Entspannte Behandlung

Auch in der heutigen Zeit sind Besuche beim Zahnarzt oft mit so großen Ängsten behaftet, dass notwendige Behandlungen immer wieder hinausgeschoben oder unterlassen werden, was dann letztendlich zu Zahnverlust und aufwendigen Restaurationen führen kann.

Das muss in der heutigen Zeit nicht sein! Ein einfühlsames Team und Ambiente, Musik, die Sie als Patient ev. mitbringen oder vor Ort auswählen und während der Behandlung hören, helfen häufig die bestehenden Ängste zu minimieren.

Dennoch gibt es Patienten, denen diese Ablenkung nicht wirklich hilft! Für diese Patienten steht eine Behandlung in Hypnose offen. Diese Form zahnärztlicher Behandlung, die z. B. in Schweden und den USA seit Jahrzehnten Routine ist, ist in Deutschland noch relativ unbekannt. Im Gegensatz zur sogenannten Show-Hypnose, die Sie sicher schon mal im Fernsehen erlebt haben, setzt die medizinische Hypnose immer einen ärztlichen Zweck voraus. In unserer Praxis begleitet meine Frau Franziska Engelmann Sie als Patient nach einem zuvor stattfindenden  Einführungsgespräch in Hypnose, sofern sie von Ihnen gewünscht wird. Sprechen Sie diesbezüglich gern meine Frau in der Praxis an.